Tierhilfe Kelheim/Abensberg  u. Umgebung e.V. Rennweg 35, 93309 Kelheim Tel.: 09441-3332
Danke, dass Sie bei uns vorbeischauen.
Hallo Tierfreunde!
BEST FRIENDS - KATZEN Neben den Hunden suchen wir für Katzen ebenso dringend Tierliebhaber, die sich verantwortungsvoll und dauerhaft um die Tiere kümmern wollen.
Fahren Sie mit der Maus über die Bilder, dann sehen Sie rechts ein vergrößertes Bild
Das Bayerische Fernsehen brachte in seiner Sendereihe „Schwaben und Altbayern“ einen Beitrag über das Katzenhaus Abensberg. In der Sendung wird vor allem auf die Schwierigkeit hingewiesen, dass sich niemand findet, der den ehrenamtlichen Helfern zur Hand geht, nicht nur anfangs für ein paar Tage, sondern länger bei der Stange bleibt. Das Video dauert 2:33 Min.
Hallo, ich bin die hübsche „Kira“, ich bin im Mai 19 geboren, entwurmt, geimpft und kastriert. Stubenrein bin ich auch. Ich wurde von meiner jetzigen Pflegefamilie aus ziemlich miserablen Zuständen geholt und mit viel Liebe gesund gepflegt und großgezogen. Ich bin eine etwas scheue Katze und auf Grund meiner bisherigen Erfahrungen auch etwas schwierig. Über einen Kumpel zum Spielen & Toben würde ich mich schon freuen. Bitte rufen Sie für „Kira“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 08751-5951 oder 0176-56832390
©Tierhilfe Kelheim mg@tierhilfe-kelheim.de
Das Geschwisterpärchen „Emily“ (links oben) und „Carlo“ sind im Okt. 19 geboren, entwurmt, kastriert und geimpft. „Emily“ wog, als wir beide in einem sehr kritischen Zustand gefunden hatten, mit ca. 4 Wochen gerade mal 230 Gramm und sie war dem Tode näher als dem Leben. Sie hat es mit viel Liebe und rundum Versorgung geschafft. Von beiden ist das Immunsystem allerdings noch nicht stabil, beide sind in ihrer körperlichen Entwicklung etwas zurück geblieben und benötigen viel Zeit und Fürsorge. Sie sind sehr verschmust und verspielt und suchen ein liebevolles neues Zuhause. Nach Eingewöhnung sollte ein sicherer Freigang möglich sein. Bitte rufen Sie für „Emily“ und „Carlo“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 08751-5951 oder 0176- 56832390
Hypo Vereinsbank Kelheim BLZ 750 200 73 Konto 6 759 777 BIC: HYVEDEMM447 IBAN: DE45750200730006759777 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Kelheim BLZ 750 515 65 Konto 100 90 603 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE41750515650010090603 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Abensberg BLZ: 750 515 65 Konto 240 431 957 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE78750515650240431957 Kennwort: „Katzenhaus“
Spenden mit PayPal
Der Kater „Balu“ sucht ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit! Bei ernsthaftem Interesse gerne auch weitere Fotos und/oder ein Kennenlerntermin. „Balu“ ist ca. 15 Wochen alt, gesund, stubenrein, mehrfach entwurmt und bei Auszug 2x geimpft. Er ist noch etwas scheu, aber das wird sich in nächster Zeit auch geben. Er wird gegen eine Schutzgebühr und mit Schutzvertrag abgegeben. Späterer Freigang in sicherer Umgebung MUSS gewährleistet sein! Bitte rufen Sie für „Balu“ die Tierhilfe Kelheim an: 08751-5951 oder 0176-56832390.
Sehr viele Katzen leben in unserem Katzenhaus in Abensberg. Rufen Sie bitte wegen eines Besichtigungstermins bei der Tierhilfe Kelheim/Abensberg an: 09443-903260 und/oder besuchen Sie die Website des Katzenhauses Abensberg (s. nebenstehenden Link)
Die weibliche Katze „Shila“ wurde ca. 2015 geboren. Sie ist entwurmt und kastriert, ihr Fell ist schwarz weiß. „Shila“ ist etwas scheu, sie kann man nur streicheln, wenn eine andere Katze bei ihr liegt, bzw. wenn sie nicht weglaufen kann. Sie faucht leicht, beißt und kratzt aber nicht, gibt teilweise Antwort, wenn man mit ihr spricht. Wenn du etwas Zeit und Geduld hast, wird sie bestimmt nach einer kurzen Zeit eine sehr liebe Katze. „Shila“ braucht immer andere Katzen in ihrer Nähe. Daher soll sie, wenn möglich, im Doppelpack vermittelt werden. Bitte rufen Sie für „Shila“ die Tierhilfe Kelheim an: 09492 6644 oder (0151 21 83 13 92 nur abends 18:00 bis 19:30 Uhr)
Die weibliche Katze „Wilma“ ist ca. 3-4 Jahre alt, kastriert, entwurmt und gechipt. Ihr Fell ist getigert. Die hübsche „Wilma“ ist außergewöhnlich lieb und verschmust, sie sucht ein liebevolles Zuhause mit Freigang. Bitte rufen Sie für „Wilma“ die Tierhilfe Kelheim an: 0151/75085883.
Der Kater „Cat noir“ ist ein Maine Coon Mix, ca. 10 Monate alt, kastriert, geimpft und entwurmt. Sein schwarzes seidig glänzendes Fell unterstreicht seine imposante Größe. „Cat noir“ sucht dringend ein liebevolles Zuhause, wo er als Alleinherrscher leben kann. Im Moment ist er sehr verstört, er versteht die Welt nicht mehr, weil er weggegeben wurde. Er war bis dato ein lieber und verschmuster Kater. Ein liebevolles einfühlsames Plätzchen mit Geduld und späterem Freigang wäre sein Traum. Bitte rufen Sie für „Cat noir“ die Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Der Kater „Fritz“ (rechts) und die Katze „Frieda“ sind zwei besonders umgängliche, verschmuste und Menschen bezogene Samtpfoten, die ein neues Zuhause mit der Möglichkeit auf späteren Freigang suchen. Die beiden Katzen sind knapp 1,5 Jahre alt, kastriert, geimpft und gechipt. Die beiden wunderschönen Katzen wurden im Dezember 2019 im Kittenalter aufgefunden, im Tierheim abgegeben und leben seit Januar 2020 bei ihrer Besitzerin. Auch wenn sie keine Geschwister sind, sind sie wie Geschwister aufgewachsen und hängen sehr aneinander. Aufgrund veränderter Lebensumstände des Frauchens wird für „Fritz“ und „Frieda“ nun ein Umzug in neue tierliebe Hände nötig. Bitte rufen Sie für „Fritz“ und „Frieda“ an unter: 0151-26731225.
Das Brüderpärchen „Emil“ (weißes Gesicht) und „Anton“ (schwarzes Gesicht) ist ca April/Mai 2020 geboren, kastriert, vollständig geimpft und entwurmt. „Emil“ fordert seine Kuscheleinheiten ein, lässt sich liebend gern den Bauch kraulen und auch gern auf den Arm nehmen zum Schmusen. „Anton“ ist wesentlich reservierter, man muss viel Geduld mit ihm haben und ihm seinen Raum lassen. Dafür ist er hinreißend witzig, intelligent und zu Blödeleien aufgelegt. Ein echter Lausbub halt. Für beide Kater sollte Freigang gewährleistet sein. Kinder sollten über 10 Jahre alt sein Bitte rufen Sie für „Emil“ und „Anton“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0151-25372237 ab 17 Uhr.