Tierhilfe Kelheim/Abensberg  u. Umgebung e.V. Rennweg 35, 93309 Kelheim Tel.: 09441-3332
Danke, dass Sie bei uns vorbeischauen.
Hallo Tierfreunde!
BEST FRIENDS - KATZEN Neben den Hunden suchen wir für Katzen ebenso dringend Tierliebhaber, die sich verantwortungsvoll und dauerhaft um die Tiere kümmern wollen.
Fahren Sie mit der Maus über die Bilder, dann sehen Sie rechts ein vergrößertes Bild
Sehr viele Katzen leben in unserem Katzenhaus in Abensberg. Rufen Sie bitte wegen eines Besichtigungstermins bei der Tierhilfe Kelheim/Abensberg an: 09443-903260 und/oder besuchen Sie die Website des Katzenhauses Abensberg (s. nebenstehenden Link)
Das Bayerische Fernsehen brachte im 25.10.2011 in seiner Sendereihe „Schwaben und Altbayern“ einen Beitrag über das Katzenhaus Abensberg. In der Sendung wird vor allem auf die Schwierigkeit hingewiesen, dass sich niemand findet, der den ehrenamtlichen Helfern zur Hand geht, nicht nur anfangs für ein paar Tage, sondern länger bei der Stange bleibt. Das Video dauert 2:33 Min.
Hypo Vereinsbank Kelheim BLZ 750 200 73 Konto 6 759 777 BIC: HYVEDEMM447 IBAN: DE45750200730006759777 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Kelheim BLZ 750 515 65 Konto 100 90 603 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE41750515650010090603 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Abensberg BLZ: 750 515 65 Konto 240 431 957 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE78750515650240431957 Kennwort: „Katzenhaus“
©Tierhilfe Kelheim mg@tierhilfe-kelheim.de
Der schwarz weiß getigerte Kater „Loris“ ist im August 2016 geboren und bereits kastriert und geimpft. Er ist sehr verspielt und zugänglich, braucht immer Streicheleinheiten. Er kommt mit anderen Katzen sehr gut klar. An kalten Tagen bevorzugt er die Wohnung, will aber ansonsten viel draußen sein. Bitte rufen Sie für „Loris“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492 6644
„Morle“ iist eine sehr ruhige und auch verspielte zugelaufene weibliche Katze, jedoch am Anfang geht sie auf Distanz. „Morle“ ist 1x geimpft und kastriert. Sie wurde von Tierliebhaber gefunden und bei der Tierhilfe abgegeben. Sie hat durch einen Unfall oder Tierbiss nur einen kurzen Schwanz. „Morle“ ist gerne in der Wohnung, späterer Freigang soll jedoch gewährleistet sein. Bitte rufen Sie für „Morle“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Lino“ ist ein zugelaufener lebhafter Kater von ca. 4-5 Monaten. Er ist 1x geimpft und kastriert. „Lino“ lässt sich nur kurz auf den Arm nehmen zum Streicheln, er braucht noch etwas Zuneigung. Späterer Freigang ist notwendig. Bitte rufen Sie für „Lino“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
Die beiden Kater „Kenny“ (rot getigert) und „Kaleo“ (schwarz grau getigert) sind beide sehr verschmuste und verspielte 1-jährige Katerchen, die beide als Streuner aufgefunden wurden. Mittlerweile sind sie sehr gute Freunde und, wenn es geht, könnten sie zusammen abgeben werden, ist aber kein Muss. Die beiden Kerlchen würden sich sehr über ein neues Zuhause mit Auslauf sprich Garten freuen! Beide sind geimpft, entwurmt und kastriert. Anfangs sind sie zwar etwas scheu, fassen aber schnell Vertrauen. Bitte rufen Sie für „Kenny“ und „Kaleo“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0151-11511119
Die weibliche Katze „Lissi“ wurde im Herbst 2018 geboren, sie ist geimpft und sterilisiert. „Lissi“ ist noch schüchtern, aber nicht wild. Sie braucht einen liebevollen, etwas geduldigen Platz. Bitte rufen Sie für „Lissi“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671
5 süße, 3 Monate alte Kätzchen, geimpft und entwurmt suchen dringend liebevolles Zuhause. (2 Beispiele in Bildern) Sie sind stubenrein, lieb und verschmust. Bitte rufen Sie für die 5 Kätzchen bei der Tierhilfe Kelheim an: 09452/1579.
Die wunderhübsche „Lilli“ ist ca. 6 Monate alt und kastriert. Sie lebt momentan draußen und möchte auch ein liebevolles und warmes Zuhause haben. Anfangs ist sie noch etwas scheu und braucht deshalb etwas Eingewöhnungszeit. Bitte rufen Sie für „Lilli“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0179-9228001.
Der Kater „Marlow“ ist ca. 6 Monate alt und kastriert. Sein Fell ist getigert mit weiß. Anfangs ist er noch etwas scheu, taut aber bald auf und liebt gestreichelt zu werden. Er wurde mit seinen 5 Geschwistern krank als kleines Kätzchen ausgesetzt gefunden. Mühevoll wurden sie gesund gepflegt und suchen jetzt liebe, verständnisvolle, neue Besitzer mit etwas Geduld. Bitte rufen Sie für „Marlow“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Der Kater „Jonah“ ist ca. 6 Monate alt und kastriert. Sein Fell ist grau-schwarz gepunktet, sehr selten, wie bei echten Wildkatzen. Anfangs ist er noch etwas scheu, taut aber bald auf und liebt gestreichelt zu werden. Er wurde mit seinen 5 Geschwistern krank als kleines Kätzchen ausgesetzt gefunden. Mühevoll wurden sie gesund gepflegt und suchen jetzt liebe, verständnisvolle, neue Besitzer mit etwas Geduld. Bitte rufen Sie für „Jonah“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Die weibliche Katze „Blacky“ ist ca. 4 Monate alt und sterilisiert. „Blacky“ ist bildschön mit ihrem seidigen Fell und ihren goldenen Augen. Als Baby wurde sie ausgesetzt gefunden, langsam verliert sie ihre Angst und wird immer zutraulicher. Sie geniesst mehr und mehr Schreicheleinheiten und entwickelt sich sich zu einer verschmusten Katze. Bitte rufen Sie für „Blacky“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Hallo, ich bin die hübsche „Kira“, ich bin ca. 6 Monate alt, entwurmt, geimpft und bald auch kastriert. Stubenrein bin ich auch Ich wurde von meiner jetzigen Pflegefamilie aus ziemlich miserablen Zuständen geholt und mit viel Liebe gesund gepflegt und großgezogen. Anfangs bin ich ein wenig scheu, aber dann eine riesige Kuschelmaus, die sich irre über eine liebe Familie und über einen vorhandenen Kumpel zum Spielen & Toben freuen würde. Bitte rufen Sie für „Kira“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 08751-5951 oder 0176-56832390
Die weibliche Katze „Bonny“ und der Kater „Benny“ sind ein liebes Geschwisterpärchen, die ein liebevolles zu Hause suchen, mit späterem Freigang. Unten am Kratzbaum liegt ihr Bruder „Schnurrli“, ein sehr lieber und zutraulicher Kater. Alle 3 sind ca. 3 Monate alt und suchen Menschen, die sie verwöhnen. Bitte rufen Sie für „Bonny“, „Benny“ und „Schnurrli“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0151-75085883
Die 4 Jahre alte, weibliche Katze „Coco“ wurde nach einer Scheidung einfach ausgesetzt. Im Moment ist sie mit sehr vielen Katzen untergebracht und ist sehr gestresst. Sie verkriecht sich in die hintersten Ecken. Dabei ist sie sehr verschmust und lieb. Sie hat Hautprobleme, die Stress bedingt sein können, aber es kann nicht ausgeschlossen werden, das sie eine längere Behandlung braucht. Sie wurde im Haus gehalten und braucht einen ruhigen, liebevollen Platz. Bitte helft der armen Maus, sie leidet sehr unter der Situation. Toll wäre es, wenn sie gleich in ihr neues zu Hause ziehen könnte. Bitte rufen Sie für „Coco“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0170 - 73 42 152
Die weibliche Katze „Mia“ ist ca. 1½ Jahre alt und sterilisiert. Ihr Fell ist hellgrau getigert, Bauch und Pfoten sind weiß. „Mia“ hat auf einem verlassenen Anwesen ihre 4 Babies zur Welt gebracht und aufgezogen. Sie kam in einem kläglichen und bedauernswerten Zustand zur Tierhilfe und wurde aufgepäppelt und kam wieder gut zu Kräften. Ihre Jungen haben bereits gute Plätze. „Mia“ ist eine besonders liebenswerte und schmusige Katze, ihr ruhiges Wesen besticht. Bitte rufen Sie für „Mia“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.