Tierhilfe Kelheim/Abensberg  u. Umgebung e.V. Rennweg 35, 93309 Kelheim Tel.: 09441-3332
Danke, dass Sie bei uns vorbeischauen.
Hallo Tierfreunde!
BEST FRIENDS - KATZEN Neben den Hunden suchen wir für Katzen ebenso dringend Tierliebhaber, die sich verantwortungsvoll und dauerhaft um die Tiere kümmern wollen.
Fahren Sie mit der Maus über die Bilder, dann sehen Sie rechts ein vergrößertes Bild
Sehr viele Katzen leben in unserem Katzenhaus in Abensberg. Rufen Sie bitte wegen eines Besichtigungstermins bei der Tierhilfe Kelheim/Abensberg an: 09443-903260 und/oder besuchen Sie die Website des Katzenhauses Abensberg (s. nebenstehenden Link)
Das Bayerische Fernsehen brachte im 25.10.2011 in seiner Sendereihe „Schwaben und Altbayern“ einen Beitrag über das Katzenhaus Abensberg. In der Sendung wird vor allem auf die Schwierigkeit hingewiesen, dass sich niemand findet, der den ehrenamtlichen Helfern zur Hand geht, nicht nur anfangs für ein paar Tage, sondern länger bei der Stange bleibt. Das Video dauert 2:33 Min.
Hypo Vereinsbank Kelheim BLZ 750 200 73 Konto 6 759 777 BIC: HYVEDEMM447 IBAN: DE45750200730006759777 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Kelheim BLZ 750 515 65 Konto 100 90 603 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE41750515650010090603 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Abensberg BLZ: 750 515 65 Konto 240 431 957 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE78750515650240431957 Kennwort: „Katzenhaus“
©Tierhilfe Kelheim mg@tierhilfe-kelheim.de
Der schwarz weiß getigerte Kater „Loris“ ist im August 2016 geboren und bereits kastriert und geimpft. Er ist sehr verspielt und zugänglich, braucht immer Streicheleinheiten. Er kommt mit anderen Katzen sehr gut klar. An kalten Tagen bevorzugt er die Wohnung, will aber ansonsten viel draußen sein. Bitte rufen Sie für „Loris“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492 6644
„Morle“ iist eine sehr ruhige und auch verspielte zugelaufene weibliche Katze, jedoch am Anfang geht sie auf Distanz. „Morle“ ist 1x geimpft und kastriert. Sie wurde von Tierliebhaber gefunden und bei der Tierhilfe abgegeben. Sie hat durch einen Unfall oder Tierbiss nur einen kurzen Schwanz. „Morle“ ist gerne in der Wohnung, späterer Freigang soll jedoch gewährleistet sein. Bitte rufen Sie für „Morle“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
„Lino“ ist ein zugelaufener lebhafter Kater von ca. 4-5 Monaten. Er ist 1x geimpft und kastriert. „Lino“ lässt sich nur kurz auf den Arm nehmen zum Streicheln, er braucht noch etwas Zuneigung. Späterer Freigang ist notwendig. Bitte rufen Sie für „Lino“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09492-6644.
Die weibliche Katze „Bonita“ ist ca. 4 Jahre alt, schwarz, kastriert, aber nicht geimpft. „Bonita“ ist noch sehr schüchtern und sucht auch ein ruhiges Zuhause. Sie braucht eine gewisse Eingewöhnungszeit, ist aber sehr zutraulich, lieb und verspielt. Späterer Freigang ist Voraussetzung. Bitte rufen Sie für „Bonita“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0171-7956348.
Die weibliche Katze „Molly“ ist ca. 2014 geboren, schwarz, kastriert, aber nicht geimpft. „Molly“ ist sehr schüchtern, wird aber nach längerer Eingewöhnungszeit recht zutraulich. Sie braucht ein ruhiges Zuhause mit späterem Freigang. Bitte rufen Sie für „Molly“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 0171-7956348.
„Maxi“ und „Moritz“ sind Geschwister, 6 Jahre alt, kastriert und geimpft. Beide sind sehr neugierig, verschmust und freuen sich über Aufmerksamkeit. Aufgrund einer schweren Lungenerkrankung des Besitzers haben sie ihr Zuhause verloren und suchen nun dringendst - möglichst zusammen - ein neues Zuhause. Bisher wurden sie nur in der Wohnung gehalten, sollten jedoch künftig die Möglichkeit auf Freigang bekommen. Die beiden sind in einer Pflegestelle in 82024 Taufkirchen untergebracht und werden von einer befreundeten Tierschutzorganisation Cats and Dogs in Not e.V. vermittelt. Bitte rufen Sie für „Maxi“ und „Moritz“ an unter: 08708-9283120.
Der schwarze Kater „Ebony“ ist ca. 2 Jahre alt und kastriert. Er wurde frühmorgens in einem Transportcontainer bei der Tierhilfe ausgesetzt. Er ist gesund und gepflegt, um so unverständlicher ist das Verhalten seines Besitzers. „Ebony“ - so haben wir ihn genannt - versteht die Welt nicht mehr. Langsam taut „Ebony“ auf und kann gar nicht genug gestreichelt werden. Er ist der absolute Familienkater, der auch seinen Freigang braucht. Bitte rufen Sie für „Ebony“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Der Kater „Lino“ ist ca. 9 Monate alt. Er ist kastriert und geimpft. Sein Fell ist grob getigert mit weiß. „Lino“ war der Tierhilfe in Langquaid zugelaufen. Einen Besitzer konnten wir leider nicht ausfindig machen. Deshalb suchen wir für „Lino“ ein neues liebevolles Zuhause. „Lino“ ist sehr zutraulich und umgänglich, kurz sehr unkompliziert. Er ist der absolute Familienkater, der auch seinen Freigang braucht. Bitte rufen Sie für „Lino“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Diese 4 hübschen Kätzchen wurden wild geboren und kennen Menschen erst seit sehr kurzer Zeit. Sie suchen jeweils zu zweit ein zu Hause, wo sie mit viel Verständnis und Geduld Vertrauen fassen dürfen. Da sie sehr scheu und auch mal sehr impulsiv reagieren, sind sie leider nicht für Familien mit Kinder geeignet. Ein ruhiges zu Hause wäre optimal. Bei Interesse bitte bei der Tierhilfe Kelheim unter 0175-1554590 nach 17 Uhr anrufen
Der Kater „Poldi“ ist ca. 6 Jahre alt. Er ist kastriert und geimpft. Sein Fell ist champagnerfarben. Der zierliche „Poldi“ bittet mit seinem liebevollen lauten Schnurren immer wieder um Streicheleinheiten. „Poldi“ klettert keine Gardinen mehr hoch, will nur von einem Menschen unterhalten werden. Er verlor durch einen früheren Unfall seinen Schwanz. Bitte rufen Sie für „Poldi“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
„Jolly“ ist eine 3-farbige Glückskatze, weiblich, ca. 3 Jahre alt und sterilisiert. Ihr Herrchen, der sie aus Altersgründen bei uns abgeben musste, hat sie sehr gut gefüttert, sodass sie jetzt eine gemütliche, vollschlanke Katzendame ist. „Jolly“ ist sehr zutraulich, schmusig, sehr Menschen bezogen. Sie braucht ein Plätzchen mit Freigang. Bitte rufen Sie für „Jolly“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Die getigerte Katze „Lilly“ ist weiblich, ca. 2 Jahre alt und sterilisiert. Wie bei Jolly hat „Lilly“ ebenfalls Ihr Herrchen verloren und ist darüber sehr traurig. Sie braucht verständnisvolle neue Besitzer, die ihr etwas Zeit zum Eingewöhnen geben. Dann ist auch sie eine Schmusekatze. Ihr Temperament entfaltet sie bei Freigangspaziergängen. Bitte rufen Sie für „Lilly“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.
Die weibliche Katze „Bella“ ist ca. 2 Jahre alt und jetzt sterilisiert. „Bella“ wurde mit ihren 3 Welpen in einer Scheune in der Nähe von Paring gefunden. Sie ist ein liebes ruhiges Kätzchen, das eine dauerhafte liebevolle Aufnahme mit späterem Freigang verdient hat. Einen Besitzer konnten wir auch nach längerer Suche nicht ausfindig machen. Bitte rufen Sie für „Bella“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671.