Tierhilfe Kelheim/Abensberg  u. Umgebung e.V. Rennweg 35, 93309 Kelheim Tel.: 09441-3332
Danke, dass Sie bei uns vorbeischauen.
Hallo Tierfreunde!
BEST FRIENDS - KATZEN Neben den Hunden suchen wir für Katzen ebenso dringend Tierliebhaber, die sich verantwortungsvoll und dauerhaft um die Tiere kümmern wollen.
Fahren Sie mit der Maus über die Bilder, dann sehen Sie rechts ein vergrößertes Bild
Das Bayerische Fernsehen brachte in seiner Sendereihe „Schwaben und Altbayern“ einen Beitrag über das Katzenhaus Abensberg. In der Sendung wird vor allem auf die Schwierigkeit hingewiesen, dass sich niemand findet, der den ehrenamtlichen Helfern zur Hand geht, nicht nur anfangs für ein paar Tage, sondern länger bei der Stange bleibt. Das Video dauert 2:33 Min.
©Tierhilfe Kelheim mg@tierhilfe-kelheim.de
Hypo Vereinsbank Kelheim BLZ 750 200 73 Konto 6 759 777 BIC: HYVEDEMM447 IBAN: DE45750200730006759777
Sparkasse Kelheim BLZ 750 515 65 Konto 100 90 603 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE41750515650010090603
Sparkasse Abensberg BLZ: 750 515 65 Konto 240 431 957 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE78750515650240431957 Kennwort: „Katzenhaus“
Spenden mit PayPal
Sehr viele Katzen leben in unserem Katzenhaus in Abensberg. Rufen Sie bitte wegen eines Besichtigungstermins bei der Tierhilfe Kelheim/Abensberg an: 09443-903260 und/oder besuchen Sie die Website des Katzenhauses Abensberg (s. nebenstehenden Link)
Die weibliche Katze „Tiffy“ (unten) ist im Herbst 2020 geboren und ihre Tochter „Speiki“ kam im September 2021 zur Welt. Beide sind entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. Es sind verspielte, liebe Katzen, die ein gemeinsames Zuhause mit späterem Freigang suchen. Bitte rufen Sie für „Tiffy“ und „Speiki“ die Tierhilfe Kelheim an: 0151-75085883
„Feivel“ und „Felino“ sind 2 sehr verschmuste und verspielte Kater, 4 Monate alt, die auf jeden Fall zusammen bleiben wollen. Sie sind Hundeerfahren und sehr lieb. Sie sind auf einer Pflegestelle in Bad Abbach und freuen sich auf lieben Besuch. Späterer Freigang wäre wünschenswert.. Bitte rufen Sie für „Feivel“ und „Felino“ die Tierhilfe Kelheim an: 0171 - 213 6035.
Die weibliche Katze „Lilly“ ist ca.5 Monate alt, 1x geimpft und stubenrein. Sie hatte in ihrem kurzen Leben schon ein einschneidendes Erlebnis mit einem Hund, deshalb ist sie z. Z. etwas scheu und möchte in Ruhe gelassen werden. Auch von Artgenossen will sie aktuell nichts wissen. Andererseits möchte sie ab und an schon gestreichelt oder gebürstet werden. Tierliebe Interessenten, die „Lilly“ als Einzelkatze aufnehmen wollen, rufen bitte an unter: 0174 33 11 817
„Kelly“ und „Fred“ sind knapp ein Jahr alt und Geschwister. Sie sind kastriert, gechippt und geimpft. „Kelly“ ist ein sehr neugieriges und aufgeschlossenes Mädel und „Fred“ ein super verschmuster Bub. Sie würden gerne zusammen bleiben und in ein Zuhause mit Freigang ziehen. Sie können auf ihrer Pflegestelle in Schierling besucht werden. Bitte rufen Sie für „Kelly“ und „Fred“ die Tierhilfe Kelheim an: 0170 73 42 152.
Die vier Kätzchen „Mimi“, „Meiky“, „Moritz“ und „Maxl“ sind im Mai und Juni 22 geboren, alle sind total schmusig und lieb. Sie sind entwurmt ,geimpft und suchen ein liebevolles Zuhause mit späterem Freigang. Die vier werden einzeln oder paarweise vermittelt. Bitte rufen Sie für „Mimi“, „Meiky“, „Moritz“ und „Maxl“ die Tierhilfe Kelheim an: 0151-75085883
Die weibliche Katze „Rosalinde“ ist Ende Mai 22 geboren, entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. „Rosalinde“ ist eine temperamentvolle Mietze, die nach der Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang braucht. Bitte rufen Sie für "Rosalinde" die Tierhilfe Kelheim an: 09441/1799135, zwischen 19.00 und 20.00 Uhr
Die weibliche Katze „Susi“ ist ca. 9 Monate alt. Sie wurde mit ihren Kindern „Merlin“ und „Lilly“ auf dem Riedenburger Friedhof gefunden, wo sie wohl ihre Babies zur Welt gebracht hat. „Susi“ ist mittlerweile sterilisiert, geimpft, entwumt und gechipt. Tochter „Lilly“ ist eine schwarz-weiße Katze, 4 Monate alt, entwurmt und 2x geimpft. Beide sind anfangs schüchtern, später sehr freundlich und verspielt. Sie sind alle gesund. Sie sind auch für eine Familie mit Kindern gut geeignet, brauchen aber später unbedingt Freigang. Sie werden auch einzeln abgegeben. Bitte rufen Sie für „Susi“ und „Lilly“ die Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671
Lilly
Susi
Der Kater „Oliver“ ist 10 Monate alt, geimpft, kastriert und gechipt. „Oliver“ ist lieb und ruhig, anfangs etwas schüchtern. „Oliver“ sucht ein neues Zuhause mit Freigang nach entsprechender Eingewöhnung. Bitte rufen Sie für den Kater „Oliver“ die Tierhilfe Kelheim an: 09441/685671.
2 weibliche Katzen: „Mimie“, im Spätsommer 21 geb., schwarz weiß, (im Bild rechts) bereits kastriert, tätowiert, gechipt, geimpft und entwurmt. „Mimie“ ist leicht zahm, lässt sich streicheln, ist dennoch sehr vorsichtig. „Pila“, ca 2018 geboren, grau weiß, kastriert, tätowiert, geimpft und entwurmt. „Pila“ ist sehr zierlich. „Pila“ lässt sich streicheln und kuschelt gerne an den Beinen, ist aber noch etwas zurückhaltend. Beide Katzen sind seit Dez. 2021 zusammen, deshalb suchen sie auch miteinander einen ruhigen Platz, wo sie viel Zeit haben, ihre leichte Scheu abzulegen. Bitte rufen Sie für „Mimie“ und „Pila“ die Tierhilfe Kelheim an: 09492 6644 oder 160 77 92 401.
„Schmiddi“ ist ein ganz bezauberndes junges Katerchen. Er ist geschätzt im Juli 2022 geboren. Er ist sehr zutraulich und verspielt. „Schmiddi“ braucht unbedingt einen Spielkameraden im neuen Zuhause. Er wird als Zweitkatze mit späterem Freigang vermittelt. Bitte rufen Sie für „Schmiddi“ die Tierhilfe Kelheim an: 08782/1326
Die weibliche Katze „Hira“ ist Ende Mai 22 geboren, entwurmt, geimpft, kastriert und gechipt. „Hira“ ist eine liebe, ruhige Katze, anfangs etwas schüchtern, taut aber schnell auf und braucht nach entsprechender Eingewöhnungszeit unbedingt Freigang. Nähere Infos sehr gerne bei Tierhilfe Kelheim, Tel. 09441/1799135 ab 19.00 Uhr
Der Kater „Jeremy“ ist 9 Monate alt, kastriert und gechipt. Sein Fell ist grau schwarz getigert. „Jeremy“ ist lieb und freundlich und er mag seine Artgenossen. „Jeremy“ sucht ein neues Zuhause mit Freigang nach entsprechender Eingewöhnung. Bitte rufen Sie für den Kater „Jeremy“ die Tierhilfe Kelheim an: 09441/685671.
Die beiden kleinen Katzen „Simba“, männlich, und „Jenny“, weiblich, sind 12 Wochen alt, 1x geimpft und grau schwarz getigert. Die beiden sind gesund, lustig, freundlich und aufgeweckt. „Simba“ und „Jenny“ unternehmen alles gemeinsam, so dass wir sie nur zusammen vermitteln möchten. Nach entsprechender Eingewöhnung brauchen die beiden Freigang. Bitte rufen Sie für „Simba“ und „Jenny“ die Tierhilfe Kelheim an: 09441/685671.
Die kleine 3-farbige Katze „Pipsa“ ist 4 Monate alt und geimpft. Sie wurde ausgesetzt und im August 22 auf einer Landstraße völlig verwirrt gefunden. Sie hatte großes Glück und sich mittlerweile gut erholt. Trotzdem ist sie noch etwas schüchtern und sollte am besten in ein sehr ruhiges Zuhause mit späterem Freigang kommen. Bitte rufen Sie für „Pipsa“ die Tierhilfe Kelheim an: 0160/95814711.
Der rote Kater „Hessi“ ist 9 Jahre alt und kastriert. „Hessi“ sucht ein neues Zuhause, nachdem sein Besitzer vor kurzem verstorben ist. „Hessi“ ist sehr zutraulich und möchte immer gestreichelt werden. Er ist an Freigang gewöhnt und möchte dies beibehalten. Bitte rufen Sie für „Hessi“ die Tierhilfe Kelheim an: 0160/95814711.
Die 3-farbige weibliche Katze „Paula“ ist 9 Jahre alt und kastriert. „Paula“ sucht ein neues Zuhause, nachdem ihr Besitzer vor kurzem verstorben ist. „Paula“ ist am Anfang ängstlich und schüchtern und lässt sich nicht gleich anfassen. Sie ist an Freigang gewöhnt und möchte dies beibehalten. Bitte rufen Sie für „Paula“ die Tierhilfe Kelheim an: 0160/95814711.
Der Kater „Chip“, ca. 5 Monate alt, und die weibliche Katze „Nanni“, ca. 4 Monate alt, sind zwei verspielte und verschmuste Katzenkinder, die gerne gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen möchten. Sie sind zwei optimale Familienkatzen, da sie sehr brav und äußerst zutraulich sind. Bitte rufen Sie für „Chip“ und „Nanni“ die Tierhilfe Kelheim an: 08753/9678902.