Tierhilfe Kelheim/Abensberg  u. Umgebung e.V. Rennweg 35, 93309 Kelheim Tel.: 09441-3332
Danke, dass Sie bei uns vorbeischauen.
Hallo Tierfreunde!
BEST FRIENDS - KATZEN Neben den Hunden suchen wir für Katzen ebenso dringend Tierliebhaber, die sich verantwortungsvoll und dauerhaft um die Tiere kümmern wollen.
Fahren Sie mit der Maus über die Bilder, dann sehen Sie rechts ein vergrößertes Bild
Das Bayerische Fernsehen brachte in seiner Sendereihe „Schwaben und Altbayern“ einen Beitrag über das Katzenhaus Abensberg. In der Sendung wird vor allem auf die Schwierigkeit hingewiesen, dass sich niemand findet, der den ehrenamtlichen Helfern zur Hand geht, nicht nur anfangs für ein paar Tage, sondern länger bei der Stange bleibt. Das Video dauert 2:33 Min.
©Tierhilfe Kelheim mg@tierhilfe-kelheim.de
Das Geschwisterpärchen „Emily“ (links oben) und „Carlo“ sind im Okt. 19 geboren, entwurmt, kastriert und geimpft. „Emily“ wog, als wir beide in einem sehr kritischen Zustand gefunden hatten, mit ca. 4 Wochen gerade mal 230 Gramm und sie war dem Tode näher als dem Leben. Sie hat es mit viel Liebe und rundum Versorgung geschafft. Von beiden ist das Immunsystem allerdings noch nicht stabil, beide sind in ihrer körperlichen Entwicklung etwas zurück geblieben und benötigen viel Zeit und Fürsorge. Sie sind sehr verschmust und verspielt und suchen ein liebevolles neues Zuhause. Nach Eingewöhnung sollte ein sicherer Freigang möglich sein. Bitte rufen Sie für „Emily“ und „Carlo“ bei der Tierhilfe Kelheim an: 08751-5951 oder 0176-56832390
Hypo Vereinsbank Kelheim BLZ 750 200 73 Konto 6 759 777 BIC: HYVEDEMM447 IBAN: DE45750200730006759777 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Kelheim BLZ 750 515 65 Konto 100 90 603 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE41750515650010090603 Kennwort: „Katzenhaus“
Sparkasse Abensberg BLZ: 750 515 65 Konto 240 431 957 BIC: BYLADEM1KEH IBAN: DE78750515650240431957 Kennwort: „Katzenhaus“
Spenden mit PayPal
Der Kater „Balu“ sucht ein liebevolles Zuhause auf Lebenszeit! Bei ernsthaftem Interesse gerne auch weitere Fotos und/oder ein Kennenlerntermin. „Balu“ ist ca. 1 Jahr alt, gesund, stubenrein, mehrfach entwurmt und bei Auszug 2x geimpft. Er ist noch etwas scheu, aber das wird sich in nächster Zeit auch geben. Er wird gegen eine Schutzgebühr und mit Schutzvertrag abgegeben. Späterer Freigang in sicherer Umgebung MUSS gewährleistet sein! Bitte rufen Sie für „Balu“ die Tierhilfe Kelheim an: 08751-5951 oder 0176-56832390.
Sehr viele Katzen leben in unserem Katzenhaus in Abensberg. Rufen Sie bitte wegen eines Besichtigungstermins bei der Tierhilfe Kelheim/Abensberg an: 09443-903260 und/oder besuchen Sie die Website des Katzenhauses Abensberg (s. nebenstehenden Link)
„Merlin“ (links) und „Fee“ (schildpatt) haben gemeinsam ihre Kinder großgezogen, die Kleinen wurden vermittelt, nun sucht unser Liebespaar ein liebevolles Zuhause mit FG. „Fee,“ die hübsche Schildpattkatze ist ca. 2 Jahre alt, entwurmt, tätowiert und kastriert, anfangs Fremden gegenüber schüchtern. „Merlin“ ist ca. 3 Jahre alt, kastriert, entwurmt und tätowiert, taut schnell auf und mag gerne gestreichelt werden. Bitte rufen Sie für „Fee“ und „Merlin“ die Tierhilfe Kelheim an: 015175085883
Ein Herz für „Morle“ und „Tiger“! „Morle“ und „Tiger“ sind ca. 2 Jahre alt, geimpft und kastriert. Leider konnten die beiden durch schlechte Erfahrungen nie richtig zutraulich werden. Mit viel Geduld und Zuspruch brachte man sie zum Spielen und konnte sie manchmal streicheln. Die Tierhilfe sucht für die zwei nun einen Platz, evtl. eine Hofstelle, wo sie Anschluss bei anderen Katzen finden können, einen Platz zum Schlafen haben und auch versorgt werden. Wer gibt ihnen die Möglichkeit auf ein Zuhause? Bitte rufen Sie für „Morle“ und „Tiger“ die Tierhilfe Kelheim an: 09452/1579.
Von den 4 Kätzchen ist nur noch dieses 14 Wochen alte Kätzchen übrig geblieben. Sein Fell ist weiß mit dunklen Flecken und sein Haarkleid ist etwas länger als das der anderen 3. Seinem Alter entsprechend ist es sehr verspielt und sehr freundlich. Bitte rufen Sie für das Kätzchen bei der Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671
Die Fundkatze (ca. 3 Jahre alt) ist die Mutter von „Anton“ und „Popelmann“. Sie ist entwurmt und kastriert. Sie sucht baldmöglichst ein neues Zuhause mit sicherem Schlafplatz, regelmäßiger Fütterung und Freigang....Hofstelle wäre ideal. Anfangs ist sie noch scheu, sie wird aber nach Eingewöhnung sicher eine ruhige, bescheidene Begleiterin, die wohl bisher in ihrem Leben nicht viele gute Erfahrungen gemacht hat. Geben Sie ihr bitte eine Chance. Bitte rufen Sie Tierhilfe Kelheim an: 09441 1799135 von 19.00 - 20.00 Uhr
Penny
Polly
Die zwei zahmen verspielten dreifarbigen Katzenmädls „Penny“ und „Polly“ sind ca. Mitte Mai 2021 geboren. Da sie unzertrennlich sind (und schon einiges durchmachen mussten), werden sie nur zusammen an eine verkehrsberuhigende Wohngegend vermittelt. Späterer Freigang ist Voraussetzung. Bis zur Vermittlung sind sie 1x geimpft. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 09492 6644 oder 0160-77 92 401
„Sissi“, „Sophie“ (beide schwarz-weiß) und „Rudi“ (getigert m. weiß, Mitte) sind 3 liebe und zutrauliche Katzenkinder. Sie sind Anfang Juli 2021 geboren, wurden entwurmt und sind 1 mal geimpft. Nun suchen die drei süßen Racker einzeln oder paarweise ein neues Zuhause mit späterem Freigang. Bitte rufen Sie für „Sissi“, „Sophie“ und „Rudi“ die Tierhilfe Kelheim an: 09451/835.
Der Kater „Chilly“ ist ca. 2 Jahre alt, kastriert, gechipt und entwurmt. „Chilly“ ist ein bildhübscher Kater, rot getigert. Er sucht ein Katzen erfahrenes , liebevolles Zuhause mit Freigang. Bitte rufen Sie für „Chilly“ die Tierhilfe Kelheim an: 0151-75085883
Die weibliche Katze „Lilli“ ist ca. 12 Wochen alt und vollständig schwarz. „Lilli“ ist anfangs etwas ängstlich, sie wird aber bald sehr lieb und verspielt. „Lilli“ sollte mit einer etwa gleichaltrigen Katze vermittelt werden. Späterer Freigang ist Voraussetzung. Bitte rufen Sie für „Lilli“ die Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671
Die weibliche Katze „Vali“ wurde mit einem ganz dicken Auge gefunden und es musste leider entfernt werden. Aber sie ist eine Kämpferin, was nicht heißt, dass sie nicht für ihr Leben gerne schmust. Jetzt, wo sie in Sicherheit ist, will sie alles nachholen. „Vali“ ist 7 Monate alt und bereit für das Familienleben. Sie ist gechipt und geimpft. Bitte rufen Sie für „Vali“ die Tierhilfe Kelheim an: 0170-73 42 152
Der Kater „Mikesch“ ist ca. 13 Wochen alt, 1x geimpft und sein Fell ist Semmel farben. „Mikesch“ ist eine sehr lieber und freundlicher Kater und altersgemäß sehr verspielt. „Mikesch“ sollte mit einer etwa gleichaltrigen Katze vermittelt werden. Späterer Freigang ist Voraussetzung. Bitte rufen Sie für „Mikesch“ die Tierhilfe Kelheim an: 09441-685671
Die weibliche Katze „Mia“ ist ca. Mitte April 2021 geb., 2x entwurmt und geimpft. Vor Vermittlung wird sie noch kastriert und gechipt. „Mia“, die Schüchterne, hat keine Behinderungen. Sie ist nur leider seit Anfang an sehr scheu und ängstlich. Sie braucht viel Zeit, Geduld und Verständnis, bis sie Vertrauen aufbauen kann. Trotzdem ist „Mia“ sehr lieb, verspielt und für jeden Blödsinn zu haben. Sie ist Freigänger und braucht nach Eingewöhnung eine sichere Umgebung Die 3 Geschwister werden nur zu dritt, zu zweit oder zu einer Mieze im gleichen Alter abgegeben. Bitte rufen Sie für „Mia“ die Tierhilfe Kelheim an: 0176/56832390
Die weibliche Katze „Vroni“ ist ca. Mitte April 2021 geb., 2x entwurmt und geimpft. Vor Vermittlung wird sie noch kastriert und gechipt. „Vroni“, eine kleine Diva, auch ihr fehlen seit Geburt oder wg. eines Unfall's die Pfotenballen am rechten hinteren Fuß. Sie ist dadurch aber nicht beeinträchtigt, außer, dass sie manchmal leicht humpelt und die einzelne vorhandene Kralle regelmäßig beim Tierarzt gestutzt werden muss. „Vroni“ ist sehr verschmust, verspielt, lässt sich anfassen und gut händeln. Sie ist Freigänger und braucht nach Eingewöhnung eine sichere Umgebung. Die 3 Geschwister werden nur zu dritt, zu zweit oder zu einer Mieze im gleichen Alter abgegeben. Bitte rufen Sie für „Vroni“ die Tierhilfe Kelheim an: 0176/56832390
Der Kater „Loki“ ist ca. Mitte April 2021 geb., 2x entwurmt und geimpft. Vor Vermittlung wird er noch kastriert und gechipt. „Loki“, ein großer Schmusebär, ihm fehlen seit Geburt oder wg. eines Unfall's der hintere rechte Fuß ab Sprunggelenk. Er ist beeinträchtigt in seiner Koordination und im Gleichgewicht und daher ist kein normaler Freigang möglich. „Loki“ ist sehr verschmust, verspielt, lässt sich anfassen und gut händeln. Er ist Freigänger und braucht nach Eingewöhnung eine sichere Umgebung Die 3 Geschwister werden nur zu dritt, zu zweit oder zu einer Mieze im gleichen Alter abgegeben. Bitte rufen Sie für „Loki“ die Tierhilfe Kelheim an: 0176/56832390
Die weibliche Katze „MimiMama" ist ca. 3 Jahre alt, entwurmt und kastriert. Nachdem sie ihre Jungen groß gezogen hat, sucht sie jetzt ein ruhiges Zuhause mit Freigang nach der Eingewöhnungszeit. Mittlerweile hat sich die ehemalige Streunerin gut an den Aufenthalt im Haus gewöhnt, ist stubenrein und genießt ihren kuscheligen Schlafplatz und regelmäßige Mahlzeiten. Noch etwas scheu, wird „MimiMama" aber sicher mit der Zeit eine ganz liebe und angenehme Begleiterin. Bitte rufen Sie für „MimiMama" die Tierhilfe Kelheim an. Tel.09441/1799135 von 19.00-20.00 Uhr
Die 2 Kater „Mikesch“ und „Milo“ sind 2 unzertrennliche Brüder, ca 12 Wochen jung, geimpft und entwurmt. Die beiden sind lustig und verspielt, sie suchen ein liebevolles Zuhause mit späterem Freigang. Bitte rufen Sie für „Mikesch“ und „Milo“ die Tierhilfe Kelheim an. Tel.: 09441-685671
Der Kater „Alex“ ist 7 - 8 Jahre alt, kastriert, tätowiert, gechipt und entwurmt, Er war ein zugelaufener, sehr ruhiger, anhänglicher, verschmuster Kater, der dringend ein neues Zuhause in Einzelhaltung sucht. „Alex“ wurde bei seiner neuen Familie liebevoll aufgenommen, gepflegt und bestens tierärztlich (auch Zähne) versorgt. Wegen des hohen Alters der Pflegeperson kann er leider nicht übernommen werden. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 09492 6644
Die 3-farbige Katze „Schnurri“ ist eine liebe und zutrauliche junge Katze. Sie ist im März 2019 geboren, kastriert und tätowiert. Aus familiären Gründen verliert sie nun ihr Zuhause. Sie sucht ein neues Plätzchen bei lieben Leuten. „Schnurri“ kennt auch Hunde. Nach entsprechender Eingewöhnung braucht „Schnurri“ wieder ihren gewohnten Freigang. Bitte rufen Sie für „Schnurri“ die Tierhilfe Kelheim an: 09498/9075875.
Fee
Momo
Gismo
Die 3 Kätzchen „Gismo“ (oben) und „Momo“ (Mitte), beide weiß mit creme farbenen Flecken, und „Fee“ (unten), nur weiß, sind ca. 15 Wochen alt, entwurmt und geimpft. Nun suchen die süßen Samtpfoten einzeln oder paarweise ein liebevolles Zuhause. Sie sind alle sehr zutraulich, verschmust, verspielt und unglaublich liebenswürdig. Späterer Freigang ist Voraussetzung. Bitte rufen Sie für 3 Kleinen die Tierhilfe Kelheim an: 09441/ 175480..
Die Mutterkatze „Sindy“ ist ca. 2 Jahre alt, sehr verschmust und verspielt, 2fach geimpft, gechipt und jetzt sterilisiert. Ihr Sohn „Timmi“ ist 4 Monate alt, ein kleiner verspielter Rabauke, 2fach geimpft und kastriert. Beide suchen ein liebevolles Zuhause mit späterem Freigang. Bitte rufen Sie für „Sindy“ und/oder „Timmi“ die Tierhilfe Kelheim an: 09452/1579.
Der Kater „Bazi“ ist ca. 4 Monate alt, 2fach geimpft und kastriert. „Bazi“ ist ein ruhiger, sehr verschmuster Kater. Er verträgt sich wunderbar mit anderen Katzen und Ist als Hauskatze sehr gut geeignet. „Bazi“ sucht auf diesem Weg ein liebevolles zu Hause Bitte rufen Sie für „Bazi“ die Tierhilfe Kelheim an: 09452/1579.
Die weibliche Katze „Kira“ ist 4 Monate alt, 2fach geimpft und sterilisiert „Kira“ ist ein liebe und süße Katze, die auf diesen Weg ein liebevolles zu Hause als Zweitkatze sucht. Bitte rufen Sie für „Kira“ die Tierhilfe Kelheim an: 09452/1579.
Diese Katzenbabys und noch andere sind Anfang August 21 geboren, entwurmt und geimpft. Sie sind sehr zutraulich und verspielt. Doppelpack-Abgabe bevorzugt, auch mit Mutter. Sie werden nur an eine ruhige Wohngegend mit späteren Auslauf vermittelt. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 09492 6644 oder 0160 77 92 401.
Clea
Zora
Die rote weibliche Katze „Zora“ und Ihre Schwester „Clea“ sind im Sommer 2020 geboren. Beide Katzen sind kastriert, entwurmt und geimpft. Sie sind sehr zutraulich und an Kinder gewöhnt. Späterer Freigang ist erforderlich. Sie werden gerne zusammen oder auch mit eins Ihrer Babys , sowie einzeln vermittelt. Bei Interesse bitte melden unter Tel. 09492 6644 oder 0160 77 92 401.
„Mister Miez“ ist ein ca. 7 Monate altes Katerchen und bereits kastriert und entwurmt. Er ist freundlich, verschmust und verspielt. In seinem alten Zuhause war der Kater leider nicht mehr erwünscht und deswegen würde er sich umso mehr über eine liebevolle Zuwendung freuen. Bitte rufen Sie bei Interesse für „Mister Miez“ unter 08753/9678902 an.